Aktuelles

Gestüt Lünzen bekommt Lehrauftrag an Exzellenz-Universität

Im kommenden Sommersemester übernimmt Gestütsleiter Thommy Witt einen Lehrauftrag an der Freien Universität Berlin. Zwei Mal pro Woche wird er den Studierenden des Bachelor-Studienganges Pferdewissenschaften den konfliktfreien Umgang zwischen Menschen und Pferden näherbringen. Die praktische Arbeit steht bei dem Lehrmodul im Mittelpunkt. „Ob Hufe auskratzen oder die Tiere auf die Weide bringen, Missverständnisse zwischen Pferd und Mensch gibt es in jeder Alltagssituation“, so Witt. „Im Semester werde ich den Studierenden zeigen, wie das menschliche Verhalten das der Pferde beeinflusst und wie man mit den Tieren fehlerfrei kommuniziert. Ich freue mich sehr über das Angebot der FU Berlin und freue mich auf einen erfahrungsreichen und lernintensiven Austausch mit den Teilnehmern.“

"Mit dem richtigen Training kann jedes Pferd gelassen wie ein Brauereipferd werden"

Troubleshooting

Videos